Die Waschstraße

Auf dem Dach der Waschstraße wurde eine Photovoltaikanlage mit einer Leistung von 170 kWp installiert.

Der hohe Eigenverbrauchsanteil macht die Investition in eine Photovoltaikanlage auf der Waschstraße mit zweistelliger Rendite überdurchschnittlich rentabel.

Bei Sonnenschein stehen die Autos vor „Frank´s Car Wash“ Schlange. Somit wird der Großteil des nachhaltig produzierten Stroms direkt verbraucht, denn die Waschstraße wird gerade dann häufig genutzt, wenn die Photovoltaikanlage viel Strom produziert.

Die Stromkosten hat der Betreiber der Waschstraße jetzt langfristig im Griff. Zudem ist das Unternehmen unabhängiger von der Strompreisentwicklung.